Beiträge getaggt mit: "Afa AG"

AFA AG: bAV-Report zeigt enormen Bedarf an betrieblicher Altersvorsorge

Die AFA AG rät allen Arbeitnehmern seit Jahren neben der privaten Altersvorsorge auch eine betriebliche Altersvorsorge, kurz bAV abzuschließen. Eine aktuelle Studie hat jetzt ergeben, dass sich der Anteil der Angestellten und Arbeiter mit einer Betriebsrente zwischen 2003 und 2013 verdreifacht hat und jetzt bei 42 Prozent liegt. Ein weiteres knappes Drittel zeigt konkrete Abschlussbereitschaft oder zumindest das Interesse. Besonders[Weiterlesen…]

12. Februar 2014 Allgemein

AFA AG bietet in diesem Jahr bundesweit über 150 zusätzliche Ausbildungsplätze an

Im Rahmen ihrer „Jungunternehmer-Förderinitiative“ stockt die AFA AG bundesweit die Zahl ihrer Ausbildungsplätze um mehr als 150 auf. So können bereits im ersten und zweiten Quartal dieses Jahres mindestens 400 junge Menschen ihre Ausbildung bei dem unabhängigen Finanzdienstleister beginnen. Die Ausbildung zur Versicherungsfachfrau oder zum Versicherungsfachmann mit IHK-Abschluss ist staatlich anerkannt und bundesweit an verschiedenen Standorten möglich. Interessierte können sich[Weiterlesen…]

3. Februar 2014 Allgemein

AFA AG empfiehlt Abschluss betrieblicher und privater Altersvorsorge

Um der drohenden Altersarmut zu entgehen, rät die AFA AG jedem Angestellten bereits in jungen Jahren zum Abschluss einer betrieblichen und einer privaten Vorsorge. Jeder Arbeitnehmer in Deutschland hat ein Anrecht auf eine betriebliche Altersvorsorge, kurz bAV genannt. Das Bundesarbeitsgericht hat jetzt allerdings entschieden, dass ein Arbeitgeber nicht verpflichtet ist, den Arbeitnehmer auf diesen Anspruch hinzuweisen (Urteil vom 21.01.2014, Az.:[Weiterlesen…]

31. Januar 2014 Allgemein

AFA AG Berlin: Erfahrungen der Kunden transparent dargestellt

Die AFA AG in Berlin bietet Kunden ab sofort die Möglichkeit, über ihre Erfahrungen mit der AFA AG Berlin zu berichten. Mittels eines Online-Formulars bewertet der Kunde die durch einen System-Unternehmer der AFA AG Berlin erfolgte Beratung. Die Erfahrungsberichte sind unter http://afa-ag-berlin.de/afa-ag-erfahrungen/ abrufbar.

20. Januar 2014 Allgemein

AFA AG Berlin startet neue Website – Kunden berichten über ihre Erfahrungen

Die AFA AG Berlin hat heute ihren neuen Internet-Auftritt online gestellt. Die Website ist ab sofort unter der Adresse http://afa-ag-berlin.de erreichbar. Neben Neuigkeiten rund um die AFA AG Berlin erfahren Interessierte, welche Karrierechancen die AFA AG ihnen bietet, und welche Erfahrungen Kunden mit der AFA AG in Berlin gemacht haben. Über ein Online-Formular hat jeder Kunde die Möglichkeit, die durch[Weiterlesen…]

8. Januar 2014 Allgemein

AFA AG: Bundesgerichtshof bestätigt separate Vergütungsvereinbarungen

Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat am 6. November dieses Jahres separate Vergütungsvereinbarungen bestätigt, die für Versicherungsprodukte mit dem Kunden abgeschlossen werden. Die AFA AG begrüßt dieses Urteil. Demnach ist es erlaubt, dass Versicherungsvertreter mit Kunden eine gesonderte Vereinbarung zum Ausgleich von Kosten abschließen.

4. Dezember 2013 Allgemein

Erfahrung mit der AFA AG – Betrug oder nicht?

Wir wurden in der Vergangenheit immer wieder gefragt, ob wir nicht mal einen Beitrag zu den Erfahrungen mit der AFA AG schreiben können. Ja, wir können und haben dazu einige Monate recherchiert. Hier sind unsere Ergebnisse zum Thema AFA AG Erfahrung – Betrug oder nicht?

17. April 2013 Allgemein

AFA AG- Feiern Sie Weihnachten mit Ihren Liebsten

Weihnachten gehört in Deutschland zu den schönsten Festen die es für die Menschen gibt. Heute ist Weihnachten, wir Sören Patzig, Martin Ruske und Stefan Granel, wünschen allen Kunden und Mitarbeitern einen schönen ersten Weihnachtstag im Kreise der Familie, und der Menschen die man gerne hat.

25. Dezember 2012 Allgemein

Onesty-group:Synergien nutzen

Top-Lösungen zu einem Top-Preis-Leistungsverhältnis erfordern die optimale Nutzung von Synergien und effektive Prozesse.

9. Dezember 2012 Allgemein

AFA AG: BU Rente

Wer heutzutage ernsthaft erkrankt und seinen Beruf nicht mehr ausüben kann, dem droht der soziale Abstieg. Zwar gewährt die gesetzliche Rentenversicherung Arbeitnehmern in vielen Fällen eine finanzielle Unterstützung, die so genannte Erwerbsminderungsrente. Aber ob und wie viel letztlich gezahlt wird, ist von verschiedenen komplizierten Berechnungen abhängig – der Lebensstandard ist damit nicht mehr zu halten, in vielen Fällen nicht einmal[Weiterlesen…]

26. November 2012 Allgemein