Beiträge getaggt mit: "Pflegestufe 1"

Pflegestufe-Pflegegutachten: Sichern Sie Ihre Ansprüche

Sie pflegen einen Familienangehörigen?Sie pflegen eine andere Person in Ihrem Umfeld?Sie bekommen kein Geld dafür? Warum eigentlich nicht? Idealismus ist eine tolle Sache und auch wichtig in unserer Gesellschaft, aber dort wo man berechtigte Ansprüche an Leistungen hat, darf man die auch ohne schlechtes Gewissen anmelden.Erbringen Sie die oben genannten Leistungen, dann haben Sie möglicherweise ein Anrecht auf Leistungen aus der[Weiterlesen…]

25. Februar 2013 Allgemein

Das private Pflegegutachten:www.Pflegegutachten-zentrale.de

Bis vor einigen Jahren gab es den Berufsstand des/der privaten Pflegegutachters/Pflegegutachterin nicht in unserer Gesellschaft.

10. Dezember 2012 Allgemein

Das Pflegegutachten benötigen sie……..

dann, wenn sie für sich oder einen Dritten eine Pflgestufe von Seiten der Pflegeversicherung her, genehmigt haben wollen.

14. Juli 2012 Allgemein

Sylvia Grünert:Pflegegutachterin

Die Aufgabe der Pflegeversicherung ist es, Pflegebedürftigen Hilfe zu leisten, die wegen der schwere der Pflegebedürftigkeit auf Hilfe und Unterstützung angewiesen sind. Es soll den Pflegebedürftigen ermöglicht werden, ein weitgehend selbständiges und selbstbestimmendes Leben zu führen, dasder Würde des Menschen entspricht (§1 Abs. 4 und § 2 SGB XI).

13. Juli 2012 Allgemein

Pflegegutachten-Zentrale: Sie suchen einen Pflegegutachter

Pflegegutachten werden immer wichtiger, vor allem dann wenn sie in eine Situation kommen, in der Angehörige gepflegt werden müssen.Um dann Leistungen aus der Pflegeversicherung zu erhalten, muss ein Pflegegutachten ertellt werden. Dies übernimmt im Regelfall immer der medizinische Dienst der Krankenkasse, aber aufgepasst. Der MDK ist parteiisch und nicht immer zum Besten dss Pflegebedürftigen. Deshalb empfehlen wir Ihnen die Erstellung[Weiterlesen…]

3. Juni 2012 Allgemein